Die Gesundheit liegt im Darm

Vorbereitungsphase

Entgiftung

Mikrobiomphase

Symbiose

Symbiose

Nach der Behandlung des Mikrobioms wird die gesunde, symbiotische Mikrobiota wieder durch einen probiotischen Komplex (mit 9 Bakterienstämmen) aufgebaut. Die Therapie mit geeigneter Ernährung und Mikronährstoffen, sowie die Fortführung der Entgiftung und Stabilisierung der Darmwandbarriere für weitere Monate sichernden Erfolg der Behandlung.

Nachbehandlung zur Stabilisierung

Die Sanierung des Mikrobioms beansprucht einen langen Zeitraum. Vergleichbar mit einem Karren, der immer wieder in seine alte Spur zurückfällt, muss auch die Zusammensetzung unserer Darmbakterien langfristig stabilisiert werden. Dazu empfehlen wir die Fortführung der Substitution mit speziellen Mikronährstoffen und der Entgiftung mittels MANC®. Bei Fortbestehen von Reizzuständen können zudem noch Probiotika eingesetzt werden.

Wir nutzen Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen & Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen